Energiewende auf dem Bierdeckel am 23.3.2020

Der Ortsverband „Region Bühl“ von Bündnis 90 / Die Grünen kündigt bereits heute einen Veranstaltungsabend für den 23.03.2020 an.

Unter dem etwas provokanten Motto „Energiewende auf dem Bierdeckel“ wird Dieter Bannasch (geschäftsführender Vorstand von MetropolSolar Rhein-Neckar) am 23.03.2020, ab 19:00 Uhr im Gemeindezentrum Ottersweier darüber referieren, wie Photovoltaik und Windenergie dazu beitragen können, um Wege aus der immer deutlicher wahrnehmbaren Klimakrise finden zu können.

„Ich bin überzeugt, dass 100 Prozent Anteil erneuerbarer Energien bis 2030 möglich sind – man muss es nur machen.“ So die Aussage von Daniel Bannasch, der Bürgerinnen und Bürger unermüdlich dazu animiert, die Energiewende selbst mit voranzutreiben. Der Fachmann wird das komplexe Thema Energie auf eine knappe Form herunterbrechen, „so dass es wirklich jeder verstehen kann“.

Der Vortrag wird durch eine Reihe von Experten an diversen Ständen ergänzt, die für ganz konkrete Fragen zur Verfügung stehen werden.
Folgende thematischen Bereiche werden dabei abgedeckt sein:

– Beratungsmöglichkeiten für Privatleute und Gewerbetreibende durch diverse Experten

– Installation von Photovoltaik-Anlagen und / oder Energiespeichern

– Förderungsmöglichkeiten von Photovoltaik-Anlagen und / oder Energiespeichern

– Finanzierungsmöglichkeiten von Photovoltaik-Anlagen und / oder Energiespeichern

– Verbrauch von selbst produziertem Strom

– Stromeinspeisung / Einspeisevergütung

Die Besucher der Veranstaltung können also von dem geballten Expertenwissen profitieren. Wertvolle Informationen, gute Diskussionen und gute Gespräche sind bei dieser für die Besucher kostenlosen Veranstaltung garantiert!

Verwandte Artikel